Wir bauen uns ein digitales Jugendzentrum!

Jugendpflegen im Landkreis Gießen und Interessierte

Die kommerziell geprägte Digitalisierung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen steht nicht mit der pädagogischen Arbeit und ihren Zielen im Einklang. Das wurde nicht zuletzt mit der Pandemie offenkundig. Wir
benötigen in der Kinder- und Jugendarbeit eine digitale Infrastruktur, die Datenschutz, Internetsicherheit und Anwendungsfreundlichkeit miteinander verbindet und digitale Chancengleichheit und Barrierefreiheit berücksichtigt. Die Zugänge dürfen nicht kommerziellen Werbeinteressen unterworfen sein!

Die Open Source Bewegung bietet gemeinnützige Softwarelösungen, die für den Aufbau einer digitalen Infrastruktur für die Kinder- und Jugendarbeit eine zentrale Rolle spielen können. In dieser Open Source Werkstatt wird Nextcloud unter die Lupe genommen. Die Cloudlösung integriert viele Anwendungen und verbindet sie mit dem Smartphone. Mit dem digitalen JUZ wird ein geschützter Raum in der virtuellen Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen eröffnet. Hier können sie sicher miteinander kommunizieren, Daten austauschen und sich virtuell treffen.

Jugendförderung des Landkreises Gießen | Bachweg 9 | 35398 Gießen
Tel. 0641 9390-9104/9105 | jugendfoerderung@lkgi.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

IMPRESSUM

Jugendförderung des Landkreises Gießen
Bachweg 9 | 35398 Gießen
Tel. 0641 93909-104/105
jugendfoerderung@lkgi.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

chevron-down