DSGVO konkret! -
Schulung zur/zum und für Datenschutzbeauftragte/n in der Vereins und
Jugendarbeit

Für haupt-, neben-, und ehrenamtliche Multiplikator*innen aus der Vereins- und
Jugendarbeit

Die Europäische Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, stärkt das Recht für jede*n einzelne*n EU-Bürger*in und vor allem für Kinder und Jugendliche auf informationelle Selbstbestimmung. Dieses Recht gewinnt in einer digitalen Gesellschaft enorm an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund sollen die in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen mit Infos und Werkzeugen zur Datenverarbeitung in der Vereins- und Jugendarbeit ausgestattet werden.
- Wie müssen Mitgliedsdaten bzw. Daten von Kindern und Jugendlichen
in der Vereins- und Jugendarbeit nach der DSGVO verarbeitet werden?
- Wie kann eine Datenschutzerklärung für die Home- und Facebook-
Fanpage des Vereins oder Jugendzentrums rechtssicher verfasst
werden?
- Was müssen wir bei der Veröffentlichung bzw. Weiterleitung von
Bildaufnahmen beachten?
- Müssen ggf. auch Vereinssatzungen angepasst werden?
Diese und andere Fragen wollen wir gemeinsam erarbeiten und diskutieren.
Wir nähern uns der „trockenen“ Gesetzesmaterie mit praktischen Übungen,
Beispielen und Fällen.

Termin: 28. November 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Hotel Wettenberg, Am Augarten 1, 35435 Wettenberg
Kosten: 25,00 Euro
Referent/-innen: Christian Koch (Fachanwalt für Informationstechnologierecht)
Ansprechpartner: Thomas Graf

Anmeldeformular

Zurück