Bewerbung bis zum 15. September - Contest am 09. November, im „Jokus“ Gießen

Fünf talentierte Nachwuchskünstler treten am Freitag, 9. November im Jugend- und
Kulturzentrum Jokus beim „No Label“ Live Event Contest auf. Interessierte Bands und
Solomusiker können sich ab sofort bewerben. Der „No Label“-Contest wird vom Arbeitskreis
Kommunale Jugendpflegen im Landkreis Gießen in Kooperation mit der Jugendförderung
des Landkreises Gießen seit 2005 jeden Winter ausgerichtet. Im nunmehr vierten Jahr
präsentiert sich „No Label“ in seiner neuen, festen Heimat im Gießener Jugend- und
Kulturzentrum "Jokus". Um dem Publikum am Contest-Abend noch ein ganz besonderes
Bonbon mitzugeben, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband
"R.O.O.T.S

Musiker, die dabei sein möchten, können sich noch bis zum 24. August bewerben. Die
Contest-Teilnehmer werden dann Anfang September von der Fachjury ausgewählt.
Stilistisch sind beim „No Label“ Live Event Contest keine Grenzen gesetzt. Der Aufruf richtet
sich an junge Musiker aus dem Landkreis Gießen und den angrenzenden Regionen. Einzige
Bedingung an die Bewerber: Das Durchschnittsalter der Band darf 23 Jahre nicht
übersteigen. Die Bewerbung erfolgt online unter: http://cometonolabel.de/. Weitere
Voraussetzung: Die Band muss bereit sein, einen vorgegebenen Coversong in einer eigenen
Version zu interpretieren und vorzutragen. Dieses Element hatten die Macher im Vorjahr
geschaffen, um eine bessere Vergleichbarkeit zu schaffen. Bewerben kann – und sollte man
sich - aber natürlich durchaus wie in den Vorjahren mit selbstkomponierten Liedern.

Bewertet werden die fünf Bands von einer fachkundigen Jury in unterschiedlichen Kategorien
– doch auch das Publikum darf mitbestimmen, wer gewinnt: Das Voting der Zuschauer fließt
zu 49 Prozent in die Wertung mit ein. Die Jury setzt sich aus erfahrenen Musikern,
Musikinteressierten und Musiklehrern aus der Region zusammen. Neu im Boot bei No Label
ist mit Sonor ein renommierter Schlagzeughersteller, der für den Contest eine komplette
Backline zur Verfügung stellt."

Infos im Internet:
http://cometonolabel.de
www.facebook.com/nolabelcontest

Termin: 09. November 2018
Ort: Jugendzentrum Jokus Gießen
In Kooperation mit den Kommunalen Jugendpflegen des Landkreises Gießen und der Jugendförderung der Stadt Gießen.

Zurück