Studienfahrt Berlin

In den Herbstferien unternehmen fünf kommunale Jugendpflegen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen von Sonntag, 07. bis Freitag, 12. Oktober 2018 eine Studienfahrt nach Berlin, um unsere Hauptstadt hautnah zu erleben.

Unter dem Motto "Typisch Berlin" werden wir die Hauptstadt sechs Tage lang erkunden. Was fällt dir als Erstes ein, wenn du an Berlin denkst? Das Brandenburger Tor, Currywurst, der Bär oder etwas ganz anderes? Auf unserer
Reise widmen wir uns verschiedenen Assoziationen, die oft mit Berlin in Verbindung gebracht werden. Wir besuchen das Museum „The Story of Berlin“, das „Spionage Museum“ und machen eine Grafitti- und eine Religionstour
durch unsere Hauptstadt. Eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes und eine eigene Plenarsitzung in der Ausstellung „Deutscher Bundestag“ runden das Programm ab.

Es wartet eine tolle Zeit auf euch, bei der ihr viel Spaß haben werdet und viel lernt. Die Kosten betragen 210,- € pro Person. Im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Übernachtung im Hostel „Alte Feuerwache“ im Zentrum von Berlin, Frühstücksbuffet, Abendessen, alle oben genannten Programmpunkte (inhaltliche Änderungen
vorbehalten), Betreuung und Gruppentickets für die öffentlichen Verkehrsmittel!

Die Details zur Studienfahrt erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung!

Termin: 07. bis 12. Oktober 2018
Ort: Hostel "Alte Feuerwache"
Kosten: 210,00 Euro (inkl. Übernachtung, Fürhstücksbuffet, Abendessen, Eintrittsgelder, ÖPNV-Tickets und Programm)

Ansprechpartnerin: Selena Peter
Bachweg 9, 35398 Gießen
Tel.: 0641 9390-9102
E-Mail: selena.peter@lkgi.de

Downloads: Elterliche Erklärung / Anmeldeflyer

Zurück