Studienfahrt Berlin

In den Herbstferien unternehmen fünf kommunale Jugendpflegen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen von Sonntag, 06. bis Freitag, 11. Oktober 2019 eine Studienfahrt nach Berlin, um unsere Hauptstadt hautnah zu erleben.

Unter dem Motto "30 Jahre Mauerfall - Berlin zu Zeiten der Teilung" werden wir die Hauptstadt sechs Tage lang erkunden. Erlebe die Zeit und Geschichte Deutsch-Deutscher Teilung in BRD und DDR bis zur Wiedervereinigung in Berlin hautnah.
Unter anderem besuchen wir das Deutsche Historische Museum und das DDR-Museum. Wir begeben uns auf eine Tour durch die „Berliner Unterwelten“ und machen einen City-Bound quer durch Berlin. Eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes und spannende Abendaktionen runden neben Höhepunkten wie dem Besuch des „Tränenpalasts“ und einem Zeitzeugen-gespräch an der Bernauer Mauer das Programm ab.

Es wartet eine tolle Zeit auf euch, bei der ihr viel Spaß haben werdet und viel lernt. Die Kosten betragen 210,- € pro Person. Im Preis inbegriffen sind Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Übernachtung im Hostel „Three Little Pigs“ im Zentrum von Berlin, Frühstücksbuffet, Abendessen, alle oben genannten Programmpunkte (inhaltliche Änderungen
vorbehalten), Betreuung und Gruppentickets für die öffentlichen Verkehrsmittel!

Die Details zur Studienfahrt erhaltet ihr mit der Anmeldebestätigung!

Termin: 06. bis 11. Oktober 2019
Ort: Hostel "Three Little Pigs"
Kosten: 210,00 Euro (inkl. Übernachtung, Fürhstücksbuffet, Abendessen, Eintrittsgelder, ÖPNV-Tickets und Programm)

Ansprechpartnerin: Selena Peter
Bachweg 9, 35398 Gießen
Tel.: 0641 9390-9102
E-Mail: selena.peter@lkgi.de

Downloads: Anmeldeflyer

Zurück